Star Trek-Requisiten

Was wäre ein Chefingenieur auf einem Raumschiff ohne einen Spulenspanner oder ein Wissenschaftsoffizier ohne Tricorder?

Was im Fantasy-Liverollenspiel Schwert und Rüstung sind, sind im Star Trek-LARP Phaser, Tricorder und bunt blinkende Scanner. Und statt rusikalen Holzlaternen sind im 24. Jahrhundert Konsolen, Maschinenteile und Computerdisplays nötig. Anders als im Fantasy-Bereich gibt es hier jedoch, abgesehen von ein paar inzwischen fast unbezahlbaren Spielzeug-Raritäten, kaum etwas zu kaufen, von Kulissen ganz zu schweigen. Hier ist also Selbstbau angesagt.

Im Laufe der Zeit habe ich etliche Requisiten und ganze Kulissen für das Star Trek Liverollenspiel gebaut, erweitert oder andere beim Bau unterstützt. Hier zeige ich euch ein paar meiner Einzelstücke.

Wähle ein Projekt für weitere Details: